10 : 3 für Gold! Was spricht für und gegen einen Goldkauf?

4.01.2017

Gold schwankt im Wert, kann gestohlen werden und wirft keine Zinsen ab.
Eigentlich drei Aspekte gegen einen Goldkauf. Allerdings sprechen die Fakten eine andere Sprache:

Immerhin hat Gold trotz aller Wertschwankungen in den letzten 15 Jahren seinen Wert um rund 10% pro Jahr (!) gesteigert.

Gegen Diebstahl kann Gold gesichert werden, z.B. gegen Gebühr auf den eigenen Namen in dafür eigens vorgesehenen Hochsicherheitstresoren.

Wenn es keine oder kaum Erträge auf Zinsanlagen gibt, verfängt der Umstand, dass Gold selbst keine Zinsen abwirft auch nur dann, wenn Gold unter den eigenen Einkaufspreis fiele. Dann wäre man mit Niedrig- oder Nullzinsen in diesem Moment besser gefahren. Längerfristig hat Gold trotz Schwankungen allerdings immer seine Kaufkraft gehalten gegenüber Zinsanlagen mit Kaufkraftverlusten durch negative Realzinsen (Zins abzüglich Inflation, Steuern und Kosten ergibt derzeit ein Minus).

Das Vertrauen in Gold und seine Kaufkraft ist lange gewachsen. Für eine Unze Gold:
♦ bekam man schon vor 2600 Jahren in Babylon – genauso wie heute – etwa 350 Laib Brot!
♦ konnten und können sich Männer immer elegant einkleiden, ob mit einer Tunika im alten Rom oder im guten
Anzug in New York, London oder Frankfurt der Gegenwart
♦ bekommt man einen guten Revolver, heißt es in einem alten Sprichwort aus der Zeit des Wilden Westens. Dies
trifft noch heute für den Colt `Peacemaker´ zu.

Wenn Sie jetzt noch die zehn guten Gründe für einen Goldkauf kennen lernen möchten sowie besondere Goldkaufangebote, dann schreiben Sie uns gerne an:

Informationsanforderung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung