Welcher Sparplan lohnte?

25.04.2016

Ob als Vorsorgegedanke für den Nachwuchs oder als Aufbau der eigenen Altervosorge bzw. zur Kapitalbildung, sinnvoll ist das Vorhaben Vermögen aufzubauen eigentlich immer. Es stellt sich nur die Frage: Worin investieren? Da lohnt sich ein Blick zurück in die Vergangenheit. Zwar gab es vor 10, 15 Jahren noch keine mikroskopisch niedrigen Zinsen, aber Finanzkrisen gab es schon. Auch negative Realzinsen, wenn also die Inflation höher war als Zinserträge pro Jahr.

Vermögen bilden in allen Ehren, aber allzu oft wird viel Geld verschenkt, wenn die falsche Anlageform gewählt wird. Was brachten unterschiedliche Anlageformen für einen Sparplan von 50 Euro auf 18 Jahre Laufzeit:

Auf dem Sparbuch vermehrten sich die Einzahlungen um 21,3 Prozent, also pro Jahr um 1,18 Prozent, bei Berücksichtigung der Inflation also eine reale Geldvernichtung. Daher nicht empfehlenswert.

Besser rentierte eine zehnjährige Bundesanleihe. 15.604 Euro gab es nach 18 Jahren, das sind knapp 2,5 Prozent pro Jahr.

Das Sparen auf deutsche Aktien (Berechnungsgrundlage: DAX30) brachte den Sparern mit einem Endergebnis von  20.585 € fast eine Verdopplung und somit rund 5 Prozent Rendite im Jahr.

Trotz Turbulenzen kamen internationale Aktien auf eine Wertentwicklung (MSCI) über die 18 Jahre von 95 Prozent bzw. 5,3 Prozent p.a.

Der “sichere Hafen” Gold erzielte trotz, auch mal recht kräftigen, Abschwüngen eine Verdopplung der eingezahlten Summe und somit 6,2 Prozent im Schnitt für jedes Jahr.

Aktuell gibt es sowohl für´s Aktien- als auch für´s Goldsparen innovative und lohnenswerte Angebote. Rufen Sie die neuesten Informationen dazu gerne kostenfrei, unverbindlich ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung